Vasendesign im Streifenlook

Du brauchst dazu runde Vasen (alte oder beschädigte) aus Glas, Porzellan,Keramik oder Kunststoff, mit glatten senkrechten Wänden ca. 5cm -7cm Durchmesser und ca. 15cm hoch. Weißen, deckenden Lackspray, schnell trocknend. Masking Tape in schwarz und schwarz mit weißen Punkten, jeweils ca. 1,5 cm – 2 cm breit.

Die alten Vasen mit Spiritus abwischen (fettfrei machen), mit dem weißen Lackspray besprühen und gut trocknen lassen.  Dann kann es losgehen.

Karo Muster: Erst die senkrechten, dann die waagrechten Streifen (Masking Tape) in gleichmäßigen Abständen aufkleben. Dabei den ersten waagrechten Klebestreifen entweder unterhalb des Vasenrandes oder oberhalb des Vasenbodens ansetzten, von dort aus weiter nach unten bzw. oben arbeiten.

Mehrere Vasen in unterschiedlichen Streifen- und Karodesigns, gefüllt mit Blumen in verschiedenen Farben, zusammenstellen – so wird das Ensemble zu einem einmaligen Blickfang!

Tipp:Vasen mit Rissen oder anderen kleinen Schäden werden mit einem Streifen elastischen PVC – Klebeband über die schadhafte Stelle wieder wasserdicht. So vorbereitet können die Vasen mit trendigen Design versehen werden.

Entdecke, wie viel Kreativität in Dir steckt. Schreibe mir wie es Dir ergangen ist. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Elfriede Gröbner

Über Elfriede Groebner

In meiner Volksschulzeit sammelte ich schon die schönsten, kleinen Steine die ich finden konnte, Ansichtskarten, Servietten, Orangenpapier uvm. Entwarf Papierpuppen und die Kleidung dazu. In der Hauptschule lernte ich im Zeichenunterricht mit Ton zu arbeiten. Einige Jahre später bastelte ich aus Folienpapier Weihnachtssterne, für viele Kolleginen in der Firma, in der ich damals arbeitete. Puppenbettchen Bettwäsche schneiderte ich viele Garnituren und stellte sie und noch andere Bastelarbeiten im Zentrum Walser Birnbaum und im Betreutes Wohnen Siezenheim, beim Ostermarkt, Trödlmarkt und Weihnachtsmarkt 2013 aus. Viel Freude und Befriedigung geben mir meine gelungenen Arbeiten und so möchte ich dieses Gefühl an euch Bastler oder die es noch werden wollen , weitergeben.
Dieser Beitrag wurde unter Kreativecke, Kreatives veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *