ROR – Folge 7: Auf Verdis Spuren

Eine Reise in die Region Piacentino im September 2010.

Play
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Reisen ohne Reisebüro (RoR) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf ROR – Folge 7: Auf Verdis Spuren

  1. Elfi Walter sagt:

    Bravissimi, Ihr zwei! Eure Beiträge werden immer besser! Sollte ich jemals wieder nach Italien fahren, hole ich mir bestimmt gute Tipps bei Euch.
    Saluti, Elfi

  2. Volkwin Lehner sagt:

    Liebe Greti, lieber Ernst,
    nicht nur weil wir begeisterte Verdi-Opern-Fans sind, bekommt man beim Hören Eurer Berichte Lust, diese Reise „nachzumachen“. Vielleicht kommen wir diesbezüglich einmal auf Euch zu. Wer weiß? Auf alle Fälle: Vielen Dank für den interessanten – wie gewohnt, gekonnt gebrachten – Beitrag.

  3. Elisabeth Lankes sagt:

    Liebe Griehsers,
    danke für diesen wunderbaren Bericht aus Verdis Heimat. Ich kann mich noch errinnern, wie ihr in einem persönlichen Gespräch von Euren wunderbaren Quartier geschwärmt habt. Damals habt ihr schon meinen Gusto für diese Region geweckt.
    Verdis Musik in eurem Beitrag zu spielen – einfach schön! Danke!

  4. Maier Helmut sagt:

    Hallo Familie Griehser!
    Wiederum ein netter Artikel, schön begonnen und beendet mit der Zieharmonika,schön untermalt mit Verdi. Und die wunderschöne Gegend dort, gut beschrieben. Ich war auch schon etliche male in Salsomaggiore würde es aber eher mit Gstein aals Baden vergleichen.

  5. Maik sagt:

    Aufschlussreiche Hinweise! Ich werde mich damit mal genauer auseinander setzen! Bin gespannt auf neue Posts!

  6. Wolf Hilzensauer sagt:

    Liebe Griehsers,

    Ich muss schon sagen, dass ist wirklich eine tolle Erfolgsstory und ich bin stolz auf Euch, dass ihr hier so viel Enthusiasmus reinsteckt!!
    Ganz große Gratulation nicht nur zur aktuellen Episode sondern auch ganz allgemein zu so viel Durchhaltevermögen und Kreativität!!
    Weiter so!!

    Euer Wolf