ROR – Folge 14 / Zwei Wochen an der Loire / Teil 2

Die zweite Woche an der Loire verbrachten wir zwischen der Stadt Tours und der Abtei Fontevraud

Play
Dieser Beitrag wurde unter Birncast, Reisen ohne Reisebüro (RoR) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf ROR – Folge 14 / Zwei Wochen an der Loire / Teil 2

  1. Friedl Koblrt sagt:

    Hallo, liebe Griehser’s,
    nachdem ich momentan sehr viel Zeit übrig habe und nicht viel tun kann, habe ich mir Eure Berichte nochmals alle angesehen und ich muß sagen, Ihr macht das hervor-ragend. Für mich ist es besonders interessant, da wir auch viele von Euren Reisezielen auch besuchten und doch erfährt man immer wieder etwas Neues. So waren wir z.B.auch in Schleswig Holstein – hatten hier aber nur 14 Tage Regen und Wind. So sind wir auch zur Hamburg Hallig geradelt, dies bei strömenden Regen und Wind (1x Rückenwind, 1 x Gegenwind)
    Macht weiter so und stellt viele der von Euch unternommenen Reisen vor. Freue mich schon auf den nächsten Bericht.

    Liebe Grüße
    Friedl

    • Margarete sagt:

      Hallo Friedl, herzlichen Dank für deinen prompten Kommentar. Ich habe das Gefühl – es geht dir wieder gut – liebe Grüße, auch an deinen Mann, von Margarete

  2. Maier Helmut sagt:

    Hallo Familie Griehser!
    Bei dem letzten Bericht habe ich ja wieder viel gelernt. Stichwort Leonardo da Vici und Seide Erzeugung.
    Super, weiter so.

    Viele Grüße
    Helmut Maier

  3. Volkwin Lehner sagt:

    Hallo, liebe Salzburger Freunde,
    was soll man da noch sagen – nach der nunmehr bereits 14. super gelungenen Folge?
    Und mit bildnerischer Untermalung noch professioneller! Nicht nur eure Erwähnung des Martini-Gansls hat meine Gedanken beflügelt, nachdem wir erst gestern aus unserem Ägypten-Urlaub (mit für mich, bekannt heiklem Esser äußerst gewöhnungsbedürftiger Kost) zurückgekehrt sind! Mmmh! Wir freuen uns schon auf die nächste Folge „Bretagne“! Liebe Grüsse Rosi + Volkwin

  4. Margit Mandl sagt:

    Liebe Margarete, lieber Ernst,
    Eure Reisebericht gehören mittlerweile zu meinem schönsten Zeitvertreib.
    Nachdem ich selber nicht so viel reisen kann, kann ich durch Euch viele
    neue Länder und Orte kennenlernen, noch dazu mit Euren Erzählungen,
    Eurer Musik und den Bildern, ist es eine wunderbare Reise.
    Danke und liebe Grüße
    Margit

  5. Elfi Walter sagt:

    Ma chère collègue du cours français!
    J´ai entendu – et lu votre rapport de la Loire avec intérêt et grand plaisir. Le „jardin de la France“ comme la vallée de la Loire est appelée, est vraiment plain d´objets précieux. A bientôt, elfi!

  6. Sehr schöner Bericht, den ich mir gerne angehört habe. Leonardo Da Vinci! Super Beitrag!

    LG

    Boris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *