Leseempfehlung – Herbst 2017


Ernst Lothar : Der Engel mit der Posaune

Roman des fiktiven Hauses Alt – des Hauses Österreich.

Ernst Lothar schrieb den Roman während er als Jude auf der Flucht in Kalifornien festsaß. Der brave, fade Franz Alt aus der Klavierfabrikantenfamilie Alt heiratet die junge Henriette, die ein Gspusi mit Kronprinz Rudolf hatte.

Damit fängt eine dramatische Familiengeschichte an, die vom Niedergang der Monarchie über die dunklen Zwischenkriegsjahre bis zum desaströsen Ende des Zweiten Weltkriegs reicht. Die Wiederauflage des Romans wird vielen Leserinnen ein beeindruckendes literarisches Erlebnis werden.

Liselotte Leikermoser               

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *