1. Bastelrunde: „Schachteln gekonnt falten“

Am liebsten selbstgemacht…
Immer mehr Menschen folgen dem Trend des Selbermachens. Das Werken am Selbstgemachten kostet Geduld, machmal sogar Nerven. Der Lohn dafür ist vielseitig. Es entschleunigt und beruhigt, fördert Ausdauer, Kreativität und stärkt das Selbstbild. In liebevoller Arbeit entstehen aus verschiedensten Materialien durchaus alltagstaugliche Unikate. Lust bekommen?

Die nächste Bastelstunde findet am 20.5.2014 ab 13 Uhr im Zentrum Walser Birnbaum statt. Gemeinsam falten wir schöne Schachteln für unterschiedliche Anlässe.

Bitte um Anmeldung im ZWB unter: Tel. 0662 / 85 00 69

DW0_5589

Über Elfriede Groebner

In meiner Volksschulzeit sammelte ich schon die schönsten, kleinen Steine die ich finden konnte, Ansichtskarten, Servietten, Orangenpapier uvm. Entwarf Papierpuppen und die Kleidung dazu. In der Hauptschule lernte ich im Zeichenunterricht mit Ton zu arbeiten. Einige Jahre später bastelte ich aus Folienpapier Weihnachtssterne, für viele Kolleginen in der Firma, in der ich damals arbeitete. Puppenbettchen Bettwäsche schneiderte ich viele Garnituren und stellte sie und noch andere Bastelarbeiten im Zentrum Walser Birnbaum und im Betreutes Wohnen Siezenheim, beim Ostermarkt, Trödlmarkt und Weihnachtsmarkt 2013 aus. Viel Freude und Befriedigung geben mir meine gelungenen Arbeiten und so möchte ich dieses Gefühl an euch Bastler oder die es noch werden wollen , weitergeben.
Dieser Beitrag wurde unter Bastelrunde, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf 1. Bastelrunde: „Schachteln gekonnt falten“

  1. Greti sagt:

    Einfach toll, all diese verschiedenen Geschenkschachteln. Ich hoffe du bekommst viele Anhänger und Mitmacher!!!

  2. Brigitte sagt:

    2. Schachelbastelrunde findet am 15. April um 13.00 Uhr statt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *